Erklaerfilme

Die CeBIT ist von Erklärfilmen begeistert

Ein Mann geht in seinem Anzug den Gang entlang, sieht auf die Monitore des Standes 57 und sagt: „Genau so etwas brauche ich.“

Daniel Stoll - 20.03.2013
Die CeBIT ist von Erklärfilmen begeistert

Er geht in seinem Anzug Gang H entlang, schaut flüchtig auf die Monitore des Standes 57 und zögert eine Sekunde. Dann bleibt er stehen, sieht mich an und sagt: „Genau so etwas brauche ich.“ 

So ist es vielen Besuchern gegangen, die vom 05. bis 09.03.2013 den Explainr-Stand auf der CeBIT in Hannover besucht haben. Wir, das Team von Explainr waren das erste Mal Aussteller und haben nur ein Fazit: „Wow, wir können Unternehmen echt helfen, ihre Produkte und Dienstleistungen besser auf den Markt zu bringen.“ 

Ein animierter Erklärfilm kann viele Probleme lösen 

Die Gespräche waren sowohl für die Besucher als auch für uns aufschlussreich. Ein Interessent sagte mir, dass er ein Produkt habe, aber keinen Markt dafür. „Keiner versteht, warum er unser Produkt kaufen sollte,“ entgegnet er mit genervter Stimme. Ein anderer Besucher, kam entschlossen auf mich zu und sagte: „Ich habe keine Lust mehr immer und immer wieder das Gleiche erzählen zu müssen. 

Ein Erklärfilm wäre ein idealer Einstieg für meine Präsentationen und Pitches.“ Andere Unternehmer kamen gleich mehrmals an unseren Stand, um sich beraten zu lassen. „Eigentlich brauchen wir mehrere Filme, für jedes Einsatzgebiet einen Eigenen“, sagte die eine, währen ihr ganzes Team mit dem Kopf bejahend nickte. 

Geschichten, nicht Features überzeugen 

In einem Erklärfilm von Explainr erzählen wir eine Geschichte von einer Figur, die dem End-Kunden entspricht. Dieser Protagonist hat ein Problem. Im Laufe der Geschichte wird deutlich wie das Produkt oder die Dienstleitung unseres Mandanten, das Problem des End-Kunden lösen kann. Natürlich könnten wir von Feature A und Feature B sprechen. Machen wir aber nicht und das aus gutem Grund. In einem Erklärfilm soll meist eine zentrale Frage beantwortet werden: 

„Warum soll ich dieses Produkt kaufen?” 

Und gerade weil dies die entscheidende Frage ist, ist es viel sinnvoller eine Geschichte zu erzählen, mit der sich der Zuschauer identifizieren kann. „Ja, ich habe auch das Problem,“ ist dann der Aha-Effekt, der den Zuschauer zum potentiellen Kunden macht. Die Filme dauern 60 Sekunden. Dies ist genau die richtige Länge, damit sich der Zuschauer den Film auch bis zum Schluss anschaut. 

Am Ende eines jeden Films kommt es dann zu einer „Call-to-action“. Hier wird dem nun interessierten Zuschauer die Möglichkeit gegeben den nächsten Schritt zu gehen. Das kann beispielsweise das Eintragen in einen Newsletter sein, um dann mehr Informationen zu erhalten oder die Möglichkeit den richtigen Ansprechpartner anzurufen. 

Immer mehr Marketingverantwortliche setzen auf Videos 

Wenn Sie mehr erfahren wollen, warum Erklärfilme so gut im Marketing funktionieren, schauen Sie sich den Artikel @Zukunft des Marketings (Teil 1) und @Zukunft des Marketings (Teil 2) an. 

Die CeBIT hat uns einen weiteren Beweis geliefert, dass Erklärfilme die Zukunft des Marketings sind. Die Besucher waren begeistert und genauso waren wir es. Für uns ist es klar: Wir können dabei helfen die Produkte und Dienstleistungen unserer Kunden besser auf den Markt zu bringen. Und das Beste daran ist, dass es sogar noch richtig Spaß macht.

Textquelle [1]: https://explainr.de/

Bildquelle [1]: https://unsplash.com/de/fotos/K2qN68Pg6TI

wave

Weitere Beiträge

arrow left
arrow right
blog image
infografik
Online Marketing

Animierte Infografiken - Best Practice in 2024

animierte Inforgrafiken, eine Übersicht und Tipps für animierte Infografiken im Jahr 2024

blog image
Online Marketing

7 Tipps für ihre Content Marketing Maßnahme - Teil 1 

Marketing durch Geschichtenerzählen über Menschen und Charaktere ist effektiv, um die Identität und Werte eines Unternehmens zu vermitteln. Sieben Tipps zur Umsetzung umfassen die Entwicklung von Charakteren, Markenwert-Integration und das Zeigen von "Menschen hinter den Kulissen".

blog image
Online Marketing

7 Tipps für ihre Content Marketing Maßnahme - Teil 2 

In Teil 2 der Tipps für Content Marketing erfahren Sie, wie Sie die Herkunft Ihres Unternehmens nutzen und ehrliche Geschichten erzählen können. Analysieren Sie vorbildliche Geschichten und integrieren Sie Charaktere, um eine bessere Verbindung zur Zielgruppe herzustellen.

blog image
interview

Inside Explainr: Skriptschreiber Mark T. Harris im Interview 

Drehbuchautor Mark T. Harris erzählt, warum er in Berlin und Los Angeles lebt und wie die Zusammenarbeit mit Explainr zustande kam. Harris betont die Konzentration aufs Wesentliche bei animierten Erklärfilmen und erklärt, warum nicht jeder ein Skript schreiben kann.

blog image
Videomarketing

Video & Storytelling Film - Die Zukunft des Marketing Teil 1

Digitales Marketing erfordert ein Umdenken in Richtung emotionaler Geschichten, um im Überfluss der digitalen Welt aufzufallen.

blog image
Videomarketing

Video & Komplexitätsreduktion - Die Zukunft des Marketing Teil 2

Video ist wichtig für Marketing, da es eine multi-sensorische Erfahrung bietet und wir von Natur aus auf Bewegung und menschliche Interaktion reagieren. Laut der "Brain Lady" Dr. Susan Weinschenk gibt es vier Gründe, warum wir Videos bevorzugen: Gesichter, Stimme, Emotionen und Bewegung.

blog image
Videomarketing

Video & Motion Graphics – Die Zukunft des Marketing Teil 3 

Der Artikel betont die Bedeutung von Video für das Marketing, um schnell eine emotionale Verbindung aufzubauen. Eine größere Auswahl an Darstellungsformen ist zweckmäßig, um Kundenbindung aufzubauen und positive Beziehungen zwischen Publikum, Marke und Produkt zu schaffen.

blog image
storytelling

Die Kunst des Storytellings - Teil 1 

Geschichten sind die Grundlage von Kommunikation und Marketing. Die Kunst des Geschichtenerzählens besteht darin, Emotionen zu wecken und Menschen zu bewegen, indem man sich auf besondere Ereignisse und Details aus dem Leben konzentriert.

blog image
storytelling

Die Kunst des Storytellings - Teil 2

In Teil 2 der Blog-Reihe "Die Kunst des Storytellings" wird verdeutlicht, dass Emotionen uns Menschen viel stärker beeinflussen als bloße Fakten. Durch eine anschauliche Geschichte kann man andere überzeugen und das funktioniert in allen Bereichen der Kommunikation.

blog image
Erklaerfilme

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! 

Visuelle Darstellungen sind entscheidend für die Vermittlung von Emotionen und komplexen Kontexten. Sie sparen Zeit, bleiben nachhaltiger im Gedächtnis und fördern die Entscheidungsfindung durch emotionale Wahrnehmung. Explainr unterstützt bei aufwändigen Visualisierungen.

blog image
Erklaerfilme

Überschriften mit Wow Effekt: Das müssen Sie wissen! 

Die richtige Überschrift erregt Aufmerksamkeit: Emotionalität, Prägnanz und Signalwirkung sind entscheidend. Die Kernaussage sollte klar und leicht verständlich formuliert werden. Kontraste, Überraschungen und Wortspiele können die Überschrift aufhübschen und den Leser zum Weiterlesen bewegen.

blog image
Erklaerfilme

Der Siegeszug des Erklärfilms Teil 1 

Der Erklärfilm ist ein wirksames Instrument im Marketing von Startups und Unternehmen. Er sollte kurz, allgemeinverständlich und prominent platziert sein, um Kunden zu gewinnen und die Konversionsrate zu erhöhen.

blog image
Erklaerfilme

Der Siegeszug des Erklärfilms Teil 2 

Erklärfilme sind nicht nur für höhere Konversionsraten gut, sondern auch für mehr Presseveröffentlichungen, SEO, virale Verbreitung auf Social Media und als Schulungswerkzeug. Sie vermitteln Kunden frühzeitig eine Vision und helfen Start-ups, im Markt zu bleiben.

blog image
Erklaerfilme

Der Siegeszug des Erklärfilms Teil 3

Der Artikel gibt Tipps zur Produktion von Erklärvideos. Wichtige Regeln sind, keine viralen Videos zu produzieren, den Nutzen des Produktes zu erklären, sich auf die wichtigsten Botschaften zu konzentrieren, das Video mit einem Handlungsaufruf zu beenden und es aufmerksamkeitsstark zu platzieren.

blog image
infografik

Jeder liebt Infografiken!

Infografiken sind ein effektives Marketing-Instrument, um visuell ansprechend und leicht verständlich wichtige Informationen zu vermitteln und das Interesse an Präsentationen zu steigern. Mit Zahlen und Statistiken veranschaulichen Infografiken Botschaften aller Art.

blog image
infografik

Steigerung der Konversionsraten mit Infografiken! Teil 2

Infografiken sind ein effektives Mittel zur ansprechenden Darstellung komplexer Daten. Tools wie Hohli, Visual.ly, Daytum, Wordle und Gapminder unterstützen bei der Erstellung. Qualität ist entscheidend für Wirkung und Markenbekanntheit.

blog image
interview

Im Interview mit APE - Design Thinking

Diesmal traf Björn Erkens den Leiter des Academic Program for Entrepreneurship am Strascheg Center for Entrepreneurship der Hochschule München, Florian Huber. Im Interview spricht er über Design Thinking, die Rolle von Personas und wie ihm Storytelling bei seiner Arbeit hilft!

blog image
Erklaerfilme

Erklärfilm Produktion - "Erklären, erklären, erklären“

Verkäufer sollten besser erklären können, sagt Lee LeFever von Common Craft. Erklärfilme helfen. Die elementare Aufgabe ist, das Produkt zu erklären. Konzentrieren Sie sich auf das Wozu/Warum? Einfachheit ist besser als Pfiffigkeit. Betrachten Sie das Ganze. Erzählen Sie eine Geschichte.

blog image
interview

Im Interview mit dem Open Coffee Club 

Melanie Retzlaff trifft den Leiter des ”OpenCoffee Club Munich” Björn Jopen und redet mit ihm über seine Arbeit als Startup-Förderer, den Stellenwert von Networking für Jungunternehmer und seine Pläne für 2013. 

blog image
Unternehmen
storytelling

Storytelling Beispiele - In 5 Schritten zum Helden 

Erstellen Sie einen Helden für Ihre Unternehmenskommunikation durch Personas. Identifizieren Sie Charakteristika Ihrer Zielgruppe und geben Sie Ihren Personas Namen und Hintergrundgeschichten, um zu zeigen, wie Ihr Produkt genutzt werden kann.

blog image
storytelling

Big Pharma - Little Sales

Ein ehemaliger Pharma-Vertriebler erkennt, dass das Aufzählen von Studien und Daten nicht ausreicht, um Ärzte zu überzeugen. Erst durch emotionale Geschichten und erfolgreiche Behandlungen konnte er mehr verkaufen.

blog image
storytelling

Auch Präsentationen brauchen Geschichte

Überzeugende Präsentationen benötigen Geschichten, die Verstand und Herz ansprechen. Nutzen Sie persönliche Beispiele und Geheimnisse, um das Publikum anzuregen.

blog image
Videomarketing

Fahrrad statt Anzug: Auf der Echtzeit

Explainr war 2013 bei der vierten Echtzeit in München dabei und begeistert von der lockeren Atmosphäre, dem Austausch mit anderen Gründern und Investoren sowie der Vielfalt an Start-Ups. Das STYLIGHT Office bot die perfekte Location für den Abend.

blog image
storytelling

Das Storytelling Gebot: Emotionen

Andrew Stanton von Pixar hat im TED Talk betont, dass gute Geschichten das Publikum emotional berühren müssen. Ein guter Storyteller sollte Interesse wecken, ein Versprechen geben, das Publikum arbeiten lassen, Veränderung aufzeigen, Erwartungen aufbauen und ein klares Motiv haben.

blog image
interview

Im Interview "YOU IS NOW"

Melanie Retzlaff trifft den Leiter des "YOU IS NOW" StartupInkubators der Scout24 Gruppe, Stefan Lemper, und redet mit ihm über Startup-Förderung, die Zusammenarbeit mit Explainr und die Bedeutung von Erklärfilmen für das Online-Marketing der Zukunft. 

blog image
storytelling

Storytelling Marketing Beispiele - Sportliche Erklärfilme

Kurze Online-Videos sind die Zukunft des Marketings, da Experten oft zu viel Wissen voraussetzen. Sportliche Erklärfilme können helfen, Verwechslungen aufzuklären und komplexe Produkte zu erklären. Denn was man selbst versteht, muss der Kunde nicht zwangsläufig verstehen.

blog image
Erklaerfilme

Tipps für Erklärfilme

Tipps zur Erstellung Ihres Erklärfilms

blog image
Videomarketing

Zukunft des Marketings (Teil 2)

Die Eintrittsbarrieren sind niedrig

blog image
Videomarketing

Zukunft des Marketings (Teil 1)

Warum kurze online Videos die Zukunft des Marketings sind.

blog image
Unternehmen

Kunde: Mapping Master

Erklärfilm Mappingmaster

blog image
E-Recruiting

Kunde: German Personnel

Marktführer im E-Recruiting in der Personaldienstleistungsbranche

blog image
Unternehmen

Helene Fischer in einem unserer neuen Erklärfilm

Helene Fischer ist die angesagteste und erfolgreichste deutsche Schlagersängerin. An Ihr kommt auch Explainr nicht vorbei.

blog image
E-Learning

9 Imagefilm Erstellen Tipps für einen Super Erklärfilm

Überlegen Sie sich dieses Jahr vielleicht in einen Erklärfilm zu investieren? Sie wissen schon; eines dieser Videos, das Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in 60-90 Sekunden erklärt?

blog image
E-Learning

5 Tipps für eine gute Firmenpräsentation

Ihre Zuhörer schlafen ein? Gestalten Sie mit diesen 5 Tipps Ihre Firmenpräsentation ansprechender.

blog image
Unternehmen

Die Kunst des Geschichtenerzählens

Geschichten sind überall! Nachdem Joseph Kennedy sen. am Ende langer Auseinandersetzungen zum Botschafter in Großbritannien ernannt wurde, erklärte er seinem Sohn Robert immer wieder und wieder: „Die Dinge geschehen nicht einfach so, sie werden durch Öffentlichkeitsarbeit erschaffen.“

blog image
Unternehmen

Im Interview mit APE – Design Thinking

Diesmal traf Björn Erkens den Leiter des Academic Program for Entrepreneurship am Strascheg Center for Entrepreneurship der Hochschule München, Florian Huber. Im Interview spricht er über Design Thinking, die Rolle von Personas und wie ihm Storytelling bei seiner Arbeit hilft!